28.11.2018
Newsletter

Dieser Newsletter informiert Sie u. a. über folgende Themen: Koalitionsvertrag - Ministerposten der FREIEN WÄHLER - Mitglieder der Fraktion - Fraktionsvorstand

Liebe Leserinnen und Leser,

 

ebenso ereignisreiche wie erfolgreiche Wochen liegen hinter uns: Der Wahlabend vom 14. Oktober, Sondierungsgespräche,

Koalitionsverhandlungen und schließlich die Unterzeichnung des Koalitionsvertrags mit der CSU. Mit 11,6 Prozent haben wir FREIE WÄHLER unser bislang bestes Ergebnis bei einer Landtagswahl erzielt – damit haben wir endlich die Möglichkeit, den

Freistaat als Regierungspartner aktiv mitzugestalten. Vieles von dem, was wir FREIE WÄHLER während der vergangenen  Legislaturperiode gefordert hatten, findet sich in unserem Vertragswerk wieder.

 

Unsere Erfolge können sich sehen lassen – zu ihnen zähle ich unter anderem die kostenfreie Kinderbetreuung, die geplante Einstellung von 5.000 neuen Lehrern und jährlich 500 zusätzlichen Polizisten. Auch die Sicherung einer wohnortnahen  Gesundheitsversorgung in der Fläche des Freistaats, hohe Kompensationszahlungen an Bayerns Kommunen für die weggefallenen Straßenausbaubeiträge sowie der Planungsstopp für die dritte Startbahn am Flughafen München tragen klar die Handschrift der FREIEN WÄHLER. Wir sind die Koalition der Mitte für ein bürgernahes, menschliches, nachhaltiges

und modernes Bayern – eine Koalition der Freiheit und des Neuanfangs. Unser gemeinsames Ziel als Regierung muss sein, kluge Zukunftsthemen aufzugreifen, aber die Tradition nicht zu vergessen. Nur ein starker Freistaat ist der Garant für eine Zukunft in Frieden, Sicherheit und Wohlstand.

 

Dafür wollen wir FREIE WÄHLER uns auch als Regierungspartner einsetzen.

Ihr Joachim Hanisch

den kompletten Newsletter zum Download...

Sollten Sie zukünftig nicht mehr an der Zusendung dieses Newsletters interessiert sein, bitte ich um Mitteilung unter joachim.hanisch@fw-landtag.de