02.07.2021
Newsletter KW 26 / 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, dieser Newsletter informiert sie unter anderem über folgende Themen: Weitere Lockerung der Maskenpflicht in Schulen und Sommerpass 2021 für die bayerischen Absolventen, Abschaffung der Grunderwerbsteuer für die erste eigene Immobilie, Kampf gegen Rechenschwäche, Bayerische Verfassungsmedaille in Silber

Liebe Leserinnen und Leser,

angesichts weiter sinkender Infektionszahlen in Bayern konnten wir in der Kabinettssitzung am 29. Juni weitere Erleichterungen bei den  Corona-Maßnahmen für Schulen sowie Kultur- und Sportveranstaltungen gegenüber unserem Koalitionspartner durchsetzen. Nach den bayerischen Grundschülern müssen jetzt auch Jugendliche an weiterführenden Schulen keine Maske mehr am Sitzplatz tragen. Diese Regelung gilt für Landkreise, die unter einer Inzidenzzahl von 25 liegen. Damit wird endlich eine Forderung umgesetzt, die wir schon mehrere Wochen zuvor erhoben hatten − angesichts stetig sinkender Inzidenzzahlen und zuverlässiger Testkonzepte. Weiteres Ziel für die kommenden Monate ist, dass alle Klassenzimmer in Bayern mit Luftfiltern ausgestattet werden. Hierzu gibt es ein drittes Förderprogramm für die Aufwandssachträger – das sind in der Regel die Kommunen. Der Freistaat fördert die Anschaffung von Luftreinigern in Schulen mit bis zu 50 Prozent. Denn wir wollen auch nach den Sommerferien alle Schüler im Präsenzunterricht haben – und dauerhaft behalten!

Weitere Neuigkeiten: Rund 250.000 Absolventen aller bayerischen Abschlussklassen bekommen mit dem Sommerpass 2021 im August und September freien Eintritt in Museen, Schlösser, Burgen und für die Seenschifffahrt. Außerdem erhalten alle Grundschüler das Angebot über einen 30 Euro-Vereinsgutschein für eine Mitgliedschaft in einem Sportverein und eine Gutschrift von 50 Euro für einen „Seepferdchen“-Schwimmkurs. So fördern wir gezielt die Schwimmfähigkeit der Kinder. 

Wir freuen uns außerdem sehr über Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen im kulturellen und sportlichen Bereich. Als FREIE WÄHLER-Fraktion hatten wir uns schon lange für Anpassungen der Regelungen für Kunst und Kultur starkgemacht.

 

Ihr Joachim Hanisch, MdL

den kompletten Newsletter zum Download...